Bemerkenswert

Hallo Leute …

…. unser gestriges Treffen hat mich noch ganz schön lange beschäftigt! Und ich denke wir hatten auf dem Heimweg alle noch jede Menge Stoff zum Nachdenken.

Welche Verantwortung haben wir als Gruppe? Wie offen sind wir und wie empathisch? Können wir mit all unserem Wissen und unseren Erfahrungen anderen Betroffenen aktiv helfen? Oder geht es darum, die zwei gemeinsamen Stunden Fröhlichkeit und Leichtigkeit im Monat einfach zu genießen?

Beides geht: Kraft schöpfen aus unserem Zusammensein und offen bleiben für alle, die zu uns finden oder unsere Hilfe brauchen!


Wir hatten gestern auch hohen Besuch im Mamma-Café: Frau Dr. Plattner hat uns bei unserer Aktivitätenplanung für das nächste Jahr unterstützt. Vielen Dank, dass Sie immer mal wieder Zeit für einen Besuch im Mamma-Café finden!


Die Verabredung zum Frühstück läuft auf WhatsApp und das Weihnachtsessen ist auch schon fix.

Dann bis zum letzten Mamma-Café in diesem Jahr am 12.12.2019.

(15.11.19 Elfriede)